Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
21.10.2017 Durmersheim

CB-Lounge 2017

Forum Themen
Neuste Themen
Neues Freenet Handfu...
Pro und Contra - Ein...
Die DO1AHW-Antenne
Wenn in Deutschland ...
Computer und Sicherheit
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [240]
CB-Funk-Interesse... [177]
Was ist CB-Funk? [105]
Ist der DAKfCBNF ... [98]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt
Impressum / Kontakt
Impressum / Kontakt
Benutzer Online
Gäste Online: 1
Keine reg. User Online

Registrierte User: 235
Unaktivierte reg. User: 0
Neuster reg. User: Tommyboy204
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Meinung | Laberecke
Verfasser Mal wieder etwas unter der Rubrik die "Spinnen doch die Römer "
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 311
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 30.05.16
Eingetragen um 07.12.2017 08:37
Es war einmal ein Audi und die Autobatterie.
Nach Anlass Problemen, mehrfacher Starthilfe, ausgiebige Fahrten um die Batterie zu laden, ergaben Tests das die Batterie wohl am Ende ist (nicht wie unteranderem vermutet der Fehler an der Lichtmaschine liegt.)
Voller Vorfreude um Geld zu sparen, wurde gleich nach einer günstigen Batterie mit 70 Ampere, im Internet geschaut.
Doch Fehlanzeige diese Batterien funktionieren garnicht!!
Warum ??? es können nur Original Batterien eingesetzt werden von der Vertrags Werstatt, da diese codiert werden müssen, sonst spinnt die Autoelektronik beim Audi.
Grund ist das sogenannte anlernen des Energie Managment des PKW, darüber wird der Ladezustand, Ermittlung der Spannung usw. der Autobatterie Gesteuert.
Meiner Meinug nach, ist zwar das Energie Managment wichtig, da oftmals durch überforderte Lichtmaschinen, starke Verbraucher, Start Stop Technik, der Batterie ein kurzes Leben bescheren, doch sollte es nicht möglich sein auch günstige Batterien anzulernen.

Wiedermal nur Geldmacherei???


--
73 & 55
13 HN 516
am Mikrofon der Peter
QRV seit 1987
Bin direkt ehrlich und sage was ich denke!!
Verfasser RE: Mal wieder etwas unter der Rubrik die "Spinnen doch die Römer "
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1838
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 07.12.2017 11:20
So einfach ist die Antwort nicht . In der Audi-Batterie könnten Spannungs/Temperatur-Sensoren verbaut sein, die für das Power-Management Infos liefern, welche die 08/15 Günstig Batterie nicht liefern kann.

Dass Audi an den "eigenen" Batterien mehr "verdient", als an Zulieferteilen vom Discounter, ist ein praktischer Nebeneffekt. smiley





--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Mal wieder etwas unter der Rubrik die "Spinnen doch die Römer "
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 311
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 30.05.16
Eingetragen um 07.12.2017 20:17
Hallo
Früher ging man an die Tankstelle und hat sich die entsprechende Autobatterie passend zum Fahrzeug Typ gekauft.
Die Auto Hersteller könnten für eine Notwendige Kodierung, einfach eine App entwickeln die es per Bluetooth ermöglicht, die Kodierung einzugeben um die Batterie an das Energie Mangament anzulernen.


--
73 & 55
13 HN 516
am Mikrofon der Peter
QRV seit 1987
Bin direkt ehrlich und sage was ich denke!!
Verfasser RE: Mal wieder etwas unter der Rubrik die "Spinnen doch die Römer "
Wasserbueffel
Reg. User

Beiträge: 23
Eingetreten: 05.03.16
Eingetragen um 08.12.2017 22:50
Das geht auch so.
Jeder der ein Scantool hat kann sowas machen..

Bis das Energiemanagement den Batteriezustand nicht zweifelsfrei erkannt
hat, kann es zu einer zeitweiligen Deaktivierung von bestimmten Verbrau-
chern kommen. Für die Praxis heißt das: Wird die Batterie nicht angemel-
det, kann es passieren, dass Komfortsysteme wie die Klimaanlage vorüber-
gehend nicht oder nur eingeschränkt arbeiten. Nachdem allerdings der
Batteriezustand vom selbstlernenden Energiemanagement anhand verschie-
dener Parameter/Triggerereignisse erkannt wurde, arbeiten die entsprechen-
den Systeme automatisch wieder ohneEinschränkung.
Auf Anfrage hat das selbst Audi bestätigt:
Den Ingolstädtern zufolge bewirkt die Eingabe des Codes nichts anderes als
das Zurücksetzen von im Steuergerät gespeicherten Lernwerten zur Batterie.
„Bei Batterietausch ohne Codeeingabe muss das System erst lernen, dass jetzt
eine neuwertige Batterie verbaut ist,was etwas Zeit benötigt“, so der Auto-
bauer. Der technische Vorteil der Codierung liegt demzufolge lediglich dar-
in, dass dem Fahrer unmittelbar nachdem Batterietausch die volle Funktio-
nalität aller Systeme zur Verfügung steht.
Les mal dies da werden alle Deine fragen beantwortet
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=15&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwj0i_zZr_vXAhULvBQKHdiECcc4ChAWCFYwBA&url=http%3A%2F%2Fwww.moll-batterien.de%2Fdateien%2Fpdfs%2FMoll_keine_Not_ohne_Code_web.pdf&usg=AOvVaw2FhMWrmGX-FHAf7M5lzwGN

Walter
Springe zu Forum:
*** Copyright © 2017 *** für die Inhalte dieser Webseite bei Henning Gajek ***