Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
21.10.2017 Durmersheim

CB-Lounge 2017

Forum Themen
Neuste Themen
SCBO bitte deutsche ...
Runder Tisch CB-Funk...
Rufnamen / Rufzeichen
Funksignalsuchen
CB-Lounge 2017 im Rü...
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [240]
CB-Funk-Interesse... [177]
Was ist CB-Funk? [105]
Ist der DAKfCBNF ... [98]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt
Impressum / Kontakt
Impressum / Kontakt
Benutzer Online
Gäste Online: 2
Keine reg. User Online

Registrierte User: 232
Unaktivierte reg. User: 0
Neuster reg. User: mahom66
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Meinung | CB-Lounge 2017-2018
Verfasser CB-Lounge 2016 - Ein Rückblick
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1819
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 17.10.2016 11:53
Hallo in die Runde,

als "Veranstalter" oder "Organisator" bekommt man von der Veranstaltung meistens am wenigsten mit, aber nun gut: Wie so oft ballte sich die Organisation auf die letzten Tage und Wochen vor dem Termin, bis alle Zusagen im Kasten waren:

Neu dabei die Hotel November DX Group (www.hndx.de) mit allerlei interessanten Dingen wie Pullovern, Mützen, Maus-Pads, Tassen und so weiter, einer kleinen antiken CB-Funkgeräte Sammlung und viel Infos und Gesprächen. Nächstes Jahr will HNDX seine Konteste so vorverlegen, dass die Preisverleihung auf der CB-Lounge stattfinden kann. Gute Idee :-)

Die große Überraschung und genauso umlagert: Das CB-Funk-Duplex-Relais Kirchheim-Teck. Die Technik ist verblüffend einfach, aber die Leute haben es einfach gemacht, sich eine Lizenz besorgt, zwei Antennen und zwei Schaltschränke aufgebaut und funken "Duplex" auf Kanal 41 (Eingabe) und 40 Ausgabe nahe der Burg Teck im Schwabenland. Sie sorgen seit knapp einem Jahr für einen steigenden Zulauf zum CB-Funk, viele Altfunker kommen wieder und kaufen ein, wie Ralf Alber vom Funk-Keller-Weissach (www.funkkeller-weissach.de) nebenan bestätigen kann.
Sein Eindruck ist, dass dieses Jahr mehr CB-Funk als Amateurfunk gekauft wurde. Von wegen der CB-Funk wäre tot...

Markus Neuner (www.neuner.de) hatte sein Angebot dieses Jahr auch erweitert, ein Highlight das "Handfunkgerät" mit der Bezeichnung "GB1" von Midland, welches ein Mobilgerät mit fest angeschlossener Magnetfuß-Antenne für PMR 446 ist. Derzeit noch mit 8 Kanälen, legale Umprogrammierung auf 16 Kanäle ist aber möglich. Der Messe-Preis rund 100 Euro (später 115 Euro) ist heiß.

Gebt CB-Funk auf 70cm frei - aber richtig!

Erste Tests des GB1 zeigen: Es wird Zeit für einen legalen CB-Funk mit Mobilgeräten und Feststationen und Außenantennen auf 70cm. Da müssen BNetzA und Ministerium endlich in Bewegung kommen und den Europäern einen Schubs geben.

Beim CBZentrum (www.cbzentrum.de) war viel gebrauchtes Material im Angebot und fand seine Freunde. Die Funkfreunde (www.funkfreunde.net) verlosten mit Hilfe von "Lina" (der Tochter von Funkfreund "Gummipuppe" aus Coburg) ihre Preise unter den Teilnehmern des R.A.D.-Kontestes und es waren einige Preisträger persönlich anwesend (gut so)

Als bislang einziger deutscher CB-Funk-Hersteller hat die Firma ALAN (Albrecht, Midland, cte) (www.alan-electronics.de) seit 9 Jahren den Weg nach Durmersheim gefunden. Das kann man gar nicht hoch genug loben, insbesondere durch den persönlichen Einsatz von Marius Kroh, der sich nicht nehmen ließ, persönlich vor Ort zu erscheinen.

Für die 10. CB-Lounge sollten die mitbewerbenden Anbieter in sich gehen und eine Fahrt nach Durmersheim einplanen, auch wenn es ein paar km mehr sein sollten.

Wieviele waren da?

Offizielle Besucherzahlen gibt's noch nicht, gerüchteweise sollen es etwas weniger gewesen sein. Mein Eindruck war, dass es mehr CB-Funker waren, ich konnte einige Uuuuralt-CB-Funker am Stand begrüßen, die schon ewig nicht mehr da gewesen waren und der eine oder andere könnte Lust zum Wieder-Einstieg bekommen haben, die Einsteiger Funkgeräte Albrecht AE 6110, Team Minicom (in zwei Versionen) oder CRT Mini gingen weg wie geschnitten Brot.

Und CB-Verbände?

Am Stand wurden Thomas Karten und Thomas Pfannebecker von der DCBO gesichtet, die in diesen Tagen/ verbleibenden Wochen den Betrieb einstellen, die CB-Lounge macht weiter.

Vom DAKfCBNF oder seinen Mitgliedsverbänden oder der DFA wurden keine offiziellen Vertreter gesichtet, wohl aber von der Schweizer SCBO (www.scbo.net), die nicht ins allgemeine Jammertal fällt, sondern sich neue Ideen für eine künftige Arbeit einfallen lässt und jede Gelegenheit nutzte, Informationen zu sammeln und auszutauschen.

Dafür waren jede Menge aktive Einzelfunker anwesend, die teilweise bis zu 1000 km und mehr Reise auf sich genommen haben (hallo "Eisbär", hallo David), diese Leute bringen das Hobby weiter.

Die Bahn fährt zur Messe

Dem Veranstalter ist aufgefallen, das immer mehr Leute mit der Bahn kamen. Immer wenn ein Zug hielt, gab es wenige Minuten später einen Ansturm an der Kasse. Die Haltestelle liegt direkt vor der Halle :-)

Krankenstand

Wolfgang "Wolf" Fricke wäre gerne gekommen, war aber aus gesundheitlichen Gründen verhindert, auch Simon "the Wizard" Parker erwischte in letzter Minute eine Virusgrippe ("Gute Besserung"!) , dann halt am 21. Oktober 2017

Mein Fazit:

Lange Rede kurzer Sinn: Der CB-Funk lebt, vielleicht anders als bisher, aber er lebt. Rund 2.500 Besucher (insgesamt), von denen sich vielleicht 1000 - 1500 auch oder nur für den CB-Funk interessieren, sind für mich ein Beweis, dass es ein Interesse am CB-Funk gibt. Organisationen mit frischen Ideen und guten Angeboten wie HNDX oder Kirchheim-Teck zum Beispiel, beweisen, dass man einfach den Mut zum "Machen" haben muss, dann kommt auch der Erfolg.

In diesem Sinne: Auf zur 10. CB-Lounge am 21. Oktober 2017 in Durmersheim.


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: CB-Lounge 2016 - Ein Rückblick
Santana 51
Reg. User

Beiträge: 38
Eingetreten: 05.05.16
Eingetragen um 17.10.2016 18:41
Henning Gajek schrieb:
Die große Überraschung und genauso umlagert: Das CB-Funk-Duplex-Relais Kirchheim-Teck. Die Technik ist verblüffend einfach, aber die Leute haben es einfach gemacht, sich eine Lizenz besorgt, zwei Antennen und zwei Schaltschränke aufgebaut und funken "Duplex" auf Kanal 41 (Eingabe) und 40 Ausgabe nahe der Burg Teck im Schwabenland.

Für mich eine Gelegenheit, mal die AE2990-Handfunke wieder zu aktivieren.
Die Relaisansage war absolut nicht zu verstehen....man sollte sie vielleicht auch nicht mit einem Smartphone-Lautsprecher in der lauten Flohmartk-Umgebung aktualisieren...
Ebenso habe ich mal den Echo-Repeater auf Kanal 15 getestet.


viele Altfunker kommen wieder und kaufen ein,

Alt-Funker im Bezug auf die Windungen oder die CB-Jahre? ;-)


Am Stand wurden Thomas Karten und Thomas Pfannebecker von der DCBO gesichtet

...ich hab die eigentlich immer nur am Bratwurststand gesichtet....


wohl aber von der Schweizer SCBO (www.scbo.net),

War Daniel auch da? Hab ihn garnich gesehen....
Verfasser RE: CB-Lounge 2016 - Ein Rückblick
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1819
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 17.10.2016 18:56
Hallo Achim,

ja der Daniel Schuler ("Rossi 77"smiley war auch da, zusamen mit Sangria 73 (auch Daniel), Andreas und noch einigen anderen Schweizer (Stamm)Gästen :-)




--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: CB-Lounge 2016 - Ein Rückblick
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1819
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 21.10.2016 09:25
Hallo in die Runde,

man könnte ja fast meinen, außer Santana 51 und mir war niemand auf der CB-Lounge Messe gewesen :-)

Frage: Wer war da und wie hat es gefallen?
Was hat gefallen?
Was war überraschend positiv?
Was hat nicht gefallen?
Was hat gefehlt?




--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: CB-Lounge 2016 - Ein Rückblick
Santana 51
Reg. User

Beiträge: 38
Eingetreten: 05.05.16
Eingetragen um 21.10.2016 20:47
Henning Gajek schrieb:
Was hat gefallen?
Alte Bekannte zum Quatschen getroffen


Was hat nicht gefallen?
Die teilweise zu schmalen Gänge zwischen den Ständen.
Wenn zwei sich getroffen haben, ist man manchmal nicht mehr vorbei gekommen.
...und der Kaffee hat Tote aufgeweckt....


Was hat gefehlt?
Echte Schnäppchen um halb 10...
Verfasser RE: CB-Lounge 2016 - Ein Rückblick
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1819
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 22.10.2016 12:58
Hallo,

Was wolltest Du denn schnappen? :-)

Hast Du Neuware gekauft oder eher gebrauchtes?
Oder eher Kleinteile? :-)




--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Springe zu Forum:
*** Copyright © 2017 *** für die Inhalte dieser Webseite bei Henning Gajek ***