Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
21.10.2017 Durmersheim

CB-Lounge 2017

Forum Themen
Neuste Themen
Wirbel um President ...
Homeoffice vs. Tages...
Baustellenwarnung üb...
Radio Activity Day F...
Funksignalsuchen
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [240]
CB-Funk-Interesse... [177]
Was ist CB-Funk? [105]
Ist der DAKfCBNF ... [98]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt
Impressum / Kontakt
Impressum / Kontakt
Benutzer Online
Gäste Online: 3
Keine reg. User Online

Registrierte User: 230
Unaktivierte reg. User: 0
Neuster reg. User: 13HN259
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Meinung | Stammtisch QSO
Verfasser Vorstellung Neu im Forum
senator
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 33
Eingetreten: 29.02.16
Eingetragen um 01.03.2016 13:24
Hallo zusammen,

nachdem mich Henning heut früh auf meinen Wunsch hin hier rein-geaddet hat hab ich jetzt grad mal Zeit, um mich schnell vorzustellen.

Skip: Senator
Name: Kurt
QTH: Eberbach im Neckartal / Odenwald / Metropolregion Rhein-Neckar Kreis
On Air: ca. seit 1977 jedoch mit Unterbrechung wegen Schule / Beruf / Weiterbildung und Hausbau.
Seit 2009 wieder Mobil QRV
Kisten:
Begonnen mit ner Kaiser Handgurke 3 Kanal; es folgte kurz darauf eine gebrauchte Meteor 5000 ( die grüne mit 12 AM) von DNT; zum Betrieb hatte ich im Haus eine City-Star ins Dach gehängt, da ich wegen nem Strommast auf dem Haus keine Antenne rausmachen durfte.
Diese Kombination spielte für den Ortsbetrieb ganz passabel.

Es folgte eine 12 Kanal-Feststation von UNIVERSUM danach ; diverse Autoradio-/CB –Kombinationen; die legendäre Kaiser KA 9040 FM habe ich heute noch (leider def.); die Albrecht AE 4300, sowie als Feststation zu Hause die DNT B 2740 und jetzt aktuell im Mobil die INTEK M 760 plus. Mittlerweile sind auch schon die ganz kleinen "Matchbox-Geräte" dazugekommen.
SSB Kiste noch immer in Planung !!! (ich kann mich wirklich net entscheiden)
Leider ist bei uns im Neckartal wenig los. Ab und zu versuch ich, mit meinen 3 Jungs das Band zu beleben.
Früher war das klasse, ein Jedermann Hobby mit vielen Möglichkeiten. Heute mit der Sende Leistung und den tollen Gegebenheiten wie Nutzung SSB und dafür noch gebührenfrei kehren immer mehr alte Hasen zu dem Hobby zurück. Wer kennt noch die gelbe Feststations-Zulassung, für die man jeden Monat bei der Post 5 DM löhnen musste ?
Na ja, nebenbei spielt sich CB jetzt auch im Internet ab. Das birgt neue Chancen; Weltweite Gespräche über Kupferkabel, Glasfaser und Satellit.
Ich bin z. B. in der „Funkbasis“ mit dabei und hab auch vor längerer Zeit schon Beiträge im monatlichen Funkspruch „Weil der Stadt“ an Conny und Ralf geliefert.

Jungs mal ehrlich; so ein richtig nettes QSO über ne freie Frequenz ist doch immer noch was Einzigartiges. Also, wer mich hier unterwegs mit meinem schwarzen X-Trail sieht, einfach mal auf der 9 durchrufen.

55 + 73

Senator
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1816
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 06.03.2016 18:33
Hallo Kurt

Herzlich Willkommen im Forum :-)


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
Trinkfix
Reg. User

Beiträge: 31
Eingetreten: 08.04.16
Eingetragen um 14.04.2016 08:15
Hallo zusammen! Jetzt endlich eine kurze Vorstellung auch von mir. MeinSkip ist "Trinkfix", mein Name Thomas. Das erste Mal auf Band war ich Anfang der Neunziger. Hatte mir eine HF 12\5 zu Weihnachten gewünscht. Später eine Carat mit Boomerang- Balkonantenne. Durch die Lehre und den Job war ich leider Jahrelang weg. Bin jetzt durch meine Kinder zum pmr gekommen, ist ideal bei allen Outdoor Aktivitäten. Da kam der Appetit wieder. Leider ist bei mir zuhause nichts mehr los. Bin die ganze Woche mit dem LKW in Süddeutschland unterwegs, meist auf 9 AM. Auch hier kaum noch Verkehr. Leider. Ich hoffe das sich das mal wieder belebt, war immer sehr schön. Ach so, Heimat Qth ist Geyer im Erzgebirge, zur Zeit bin ich auf dem Weg in die Schweiz. Mal sehen was da so geht. Bis dahin...
73-55
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1816
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 16.04.2016 13:47
Hallo Thomas Trinkfix,
ein lustiger Name. Willkommen im Forum.
PMR Geräte sind sehr handlich, die Reichweite leidet an den nicht sehr effektiven Antennen. Schick wäre es, wenn auf PMR auf echte Mobilgeräte und Feststationen erlaubt wären. Dann könnte man im Nahbereich gut funken und hätte keine Probleme mit "Matsch" (QRM) oder Taxi Wolga oder so...


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
Fireman 79
Reg. User

Beiträge: 1
Ort: Wetzikon ZH (CH)
Eingetreten: 16.04.16
Eingetragen um 16.04.2016 14:40
Hallo Zusammen. Bin neu hier im Forum, jedoch nicht neu auf der QRG. Seit 1978 CB (die Söhne hatten ein 3-Kanal Gerät nach Haues gebracht, dann hat es mich "gepackt"smiley und seit 1981 Afu. Trotz den schönen DX QSO auf KW, bin ich heute noch begeisteter CBler. Mein Rufzeichen Fireman 79 kommt daher, weil ich Kommandant (neben dem Beruf) einer freiwilligen Feuerwehr sowie eidgenössischer Feuerwehr-Instruktor (Ausbildner von Kadermitgliedern überregional) war. Ich bin auch Präsident des SCBO (Swiss CB Organisation)


--
73
Fireman 79
Felix, Präsident SCBO
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1816
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 16.04.2016 15:19
Hallo Felix,

willkommen im Forum



--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
DG22
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 1
Ort: JN49EF
Eingetreten: 26.08.17
Eingetragen um 28.08.2017 17:40
Bin auch neu im Forum und möchte mich auch mal kurz vorstellen.

Mein Name ist Ralf, und mein Skip ist DG22 oder auch für DX 13HN726,
Heimat QTH ist Germersheim in Rheinland-Pfalz.

Habe 1978 angefangen mit CB-Funk damals mit einer Universum Handgurke, und einer Kaiser als Feststation. Dieses Hobby habe ich ausgeübt bis 1985, dann kam leider allerlei dazwischen. smiley

Vor 2 Monaten hat mich das Fieber wieder gepackt, und ich habe mir wieder eine Ausrüstung zugelegt. Bin im Moment eigentlich jedes Wochenende Oberkünftig bei Neustadt an der Weinstrasse QRV.

Meine Ausrüstung besteht zur Zeit aus einer CRT2000 und einer Superstar mit einer LittleWil auf dem Autodach. Für das Oberkünftige ist aber auch ein 10m GFK Mast mit Lambda1/2 vorhanden.

In diesem Sinne die ganze Mathematik an alle hier im Forum, und eventuell hört man sich.
Spätestens aber auf der CB-Lounge werde ich wohl dem einen oder anderen sicher über den Weg laufen.smileysmileysmiley

Ralf
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1816
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 28.08.2017 20:37
Hallo Ralf,

das ist toll, dass Du das Hobby wieder entdeckt hast.
Meine Karriere begann mit einer STABO Stratofon P3 einem Handfunkgerät mit 3 Kanälen. Später kam eine DNT 312B dazu eine Basisstation mit 12 Kanälen. Es kostete etwas Überzeugungsarbeit, bis ich die Antenne stellen durfte :-)




--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 272
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 30.05.16
Eingetragen um 29.08.2017 13:30
Ralf auch von mir Herzlichen willkommen
im Forum

73&55
Peter


--
73&55
Hans-Peter Graf
QRV seit 1987

Ausrüstung
Albrecht AE6110
QRV Kanal 70
Gummersbach, Locator JO30SX
Skip im Heimat QTH Heidelberg:
Station Tiefburg
Frühere Wohnorte Ludwigshafen
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 272
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 30.05.16
Eingetragen um 30.08.2017 16:41
Henning Gajek schrieb:
Hallo Thomas Trinkfix,
ein lustiger Name. Willkommen im Forum.
PMR Geräte sind sehr handlich, die Reichweite leidet an den nicht sehr effektiven Antennen. Schick wäre es, wenn auf PMR auf echte Mobilgeräte und Feststationen erlaubt wären. Dann könnte man im Nahbereich gut funken und hätte keine Probleme mit "Matsch" (QRM) oder Taxi Wolga oder so...

Um nochmal auf einen alten Beitrag einzugehen!
Es wird nie eine sinnvolle Legale Lösung für PMR446/DPMR446 geben.
Das selbe gilt ebenfalls für Analog und Digital Freenetfunk.
Beides ist und bleibt Schrott
Was die Olga aus der Wolga bei Überreichweiten im CB Funk angeht, ist mir das allemal lieber als 149 MHz und 446 MHz.
Außerdem gibt es nichts tolleres als auch mal ein ein DX auf CB Funk zu fahren.
Im Hobbyfunk ist und bleibt CB Funk die NR1

Hier ein kleines Video mit einem Hervorragenden DXauf CB Funk.
Die Familie aus Deutschland befindet sich im Marroko Urlaub und hat ein QSO nach
Speyer und Leverkusen. Schaut es euch an da bleibt einem die Spucke weg.
https://youtu.be/oGv65HfvPwk

In dem Sinne 73&55 Peter


--
73&55
Hans-Peter Graf
QRV seit 1987

Ausrüstung
Albrecht AE6110
QRV Kanal 70
Gummersbach, Locator JO30SX
Skip im Heimat QTH Heidelberg:
Station Tiefburg
Frühere Wohnorte Ludwigshafen
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1816
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 04.10.2017 16:10
Ich begrüße Wolfgang "Elster 03" hier im Forum.

Vielleicht mag er sich in einem kurzen Beitrag einmal selbst vorstellen :-)




--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
Elster03
Reg. User

Beiträge: 19
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 05.10.2017 15:55
Hallo Allerseits 55%73 von "Elster03" (CB-Funk) bzw auch DAF260 (FRN und intern. Funkverkehr).
1990 begann ich als Neubundesbürger in Berlin-Friedrichshain auf Ch. 06 FM mit der Funkerei. Anfänglich eine Pan Super 16 auf dem Dach (Heimstation) und natürlich ab 1994 auch Mobil im Auto. Einige Jahre im Funkverein AFD (OT Berlin) organisiert, war ich auch aktiv bei Funkertreffen und Fuchsjagden dabei.
Mit einer Feldfunkstation 100 km südlich von Berlin gelang mir mit einer HW11 auch DX-Verbindungen nach
Nord + Süddeutschland zu realisieren. Auch nach Süditalien gelang eine DX-Verbindung. Nun hatte ich Blut geleckt und so begann ich auch mit Drahtantennen (Dipol) zu funken. Kleine Erfolge stelleten sich ein, doch
dann war ich beruflich und privat so eingespannt - eine Auszeit von 2000-2017 war die Folge. Inzwischen vorzeitig in Rente (bin 64 J.) habe ich alles wieder zu Tage geholt und mein Auto mit einer Albrecht AE 6110 ausgerüstet. Für Feldfunk (Heimstation nicht möglich) habe ich mir die Albrecht AE 6790 zugelegt. Ab Frühjahr 2018 beabsichtige ich im nordöstlichen Teil Berlins bzw. im Havelland (Land Brandenburg) als Feldfunkstation QRV zu sein. Dazu brauche ich natürlich Gegenstationen als Mitstreiter. Meine Hoffnung liegt hier im Forum.

Wolfgangsmiley
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
Roy
Reg. User

Beiträge: 1
Eingetreten: 23.10.17
Eingetragen um 23.10.2017 11:12
Hallo ich heiße Thomas bin 53 Jahre alt, wohne im Ansbacher Raum und werde dieses Jahr wenn mein Mast kommt wieder aufbauen.
Freue mich hier im Forum hoffentlich gleichgesinnte zu finden.

Gruß Thomas
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1816
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 23.10.2017 12:41
Hallo Roy,

herzlich willkommen im Forum. Vielleicht sehen wir uns bei der Hobbyfunkrunde Bad Dürkheim in Birkenheide , siehe www.hobbyfunkduew.de


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Dann will ich auch mal...
Gismo01
Reg. User

Beiträge: 4
Eingetreten: 27.10.17
Eingetragen um 02.11.2017 10:01
Morsche an Alle.


Skip: Gismo01
Name: Klaus
OTH: Meckenheim (Pfalz)
ORV: seit ca 1985 mit Unterbrechungen

Nach langjähriger HF-Abstinenz wurde ich zufällig beim "stöbern" im Netz durch SDR wieder mit dem Thema Funk angefixt.

Irgendwann 1984/1985 ging es für mich mit CB Funk los.
Mit mehreren Kumpels und noch mehr Universum /DNT / Stabo Handgurken wurde damals unter dem Skip "Alpha-Centauri" Haßloch unsicher gemacht.
Kurz darauf musste natürlich eine Feststation und eine Antenne her.
Sogleich wurde die Antenne auf einer 1m² Metallplatte (man hatte ja auf Band irgend was von Gegengewicht usw. gehört smiley ) aufs Flachdach des 4 stöckigen Hochhaus gepackt und in die direkt darunter liegende Wohnung an die CBH1000 angeschlossen.
Jetzt machte die Sache richtig Spaß.

Nach Umzug war ich dann Ende der 80iger in Trier QRV.
Der alte Kram von früher war irgendwo beim Umzug "verlustig" gegangen.
Ich hatte mir dann vom Lehrlingsgeld eine DNT Carat, die ich heute immer noch habe, gekauft.
Eine Stationsantenne, die übrigens sehr gut war, bekam ich damals von einem älteren Funkfreund geschenkt.
Nach langer Recherche im Netz musste es wohl eine Turner SK 22 ( B ) oder Ähnliches gewesen sein.

Anfang der 90er kam der Bund, verbunden mit diversen Umzügen, und das Thema Funk kam wieder in Vergessenheit, obwohl ich lustigerweise beim Bund tagtäglich damit zu tun hatte smiley

Es muss so 2003 oder 2004 gewesen sein als ich Funk wieder entdeckte.
Also hab ich mich ein wenig schlau gemacht und mir zu meiner noch vorhandenen DNT Carat allerlei Spielsachen wie zwei President George, Magnum S9, DNT Calypso, Stabo XF9082 Pro II, Albrecht 8090, Testweise eine Yeticommz Optima vom Simon, Sommerkamp (Bezeichnung vergessen), diverse Netzteile und SWR/PWR Meßgeräte u.v.m.
Als Antenne hatte ich mir damals beim CBZentrum eine Antron A-99 besorgt die ich heute am neuen QTH betreibe.
Naja, was soll ich sagen, zu dem Zeitpunkt gab es eine nette Runde und es ging immer lustig zu.
Es gab jedoch genau so viele "seltsame Existenzen" die meinten andere mit ihren geistigen Ergüssen, denn sie noch fähig waren diese zu formulieren, zu behelligen.
Irgendwann machte das keinen Spaß mehr und alle Kisten bis auf meine DNT Carat wurden wieder vertickt.

Die Stabo XF9082 bekam ich, im nachhinein Gott sei Dank, nach einem Rechtsstreit wieder zurück.
Ein "netter" Harz IV (nachweislich) Funker aus Mettmann meinte tatsächlich ich hätte ihm eine defekte Kiste verkauft und sogleich seinen Rechtsbeistand beigetrommelt.
Naja, ich bekam recht, er seine Kohle nebst Kosten des Rechtstreites und ich meine XF9082 wieder.
2006 wurden die restlichen Sachen zugunsten eines anderen Hobbys eingemottet.

2014 vollzog ich dann meinen hoffentlich vorletzten Umzug.
Da ich mit meiner Holden den Schritt ins Eigentum gewagt, jedoch wegen Eigenbadarf selbst ausziehen und 1 Jahr "zwischenparken" mussten, gins dann hoch her.
Aus 150m² ausziehen, in 75m² einziehen hieß Unmengen von Kram bei Freunden zwischenlagern.
Völlig entnervt smiley wurden die ganzen Funksachen, bis auf die Carat und die XF9082, dem freundlichen Schrotthändler auf die Pritsche gepackt.
Die Antenne blieb noch stehen...

In diesem Jahr, nachdem ich von meinem bis vorgestern aktuellen Hobby die Nase gestrichen voll hatte, vielmehr von dem drum herum, wurde ich wie eingangs erwähnt durch einen Zufall vor Wochen wieder auf Funk aufmerksam.
Flugs vor ca. 6-8 Wochen die Antenne vom Dach des alten QTH geholt, im Garten an den Fahnenmast getüddelt die XF9082 angeschlossen und los ging es.

Mit Freude hörte ich dass es tatsächlich noch Leute gibt die funken, dann auch noch auf 2 von 80 Kanälen smiley
Und, erfreulicherweise! geht das Ganze heutzutage anscheinend viel gesitteter zu als damals, sehr schön.

Sogleich habe ich natürlich wieder einiges an Equipment aquiriert smiley

Als da wären, "Präservativ" George, Albrecht AE5890 EU, SDRplay 2, eine "Lichtenberger" DNT Carat, Astatic Silver Eagle, Diamond PSU 1228 Netzteil, Diamond SX100 SWR/PWR Meter, 15m Alu Schiebemast, Kabel, Stecker u.s.w.
Wie ihr seht bin ich wieder voll dabei smiley

Schade dass sich, nachdem was sich hier und andernorts so liest,
a.) auch 2017 nicht wirklich viel zum Besseren bezgl. EMV (Standortbescheinigung), Schutzzonen seitens der Obrigkeit getan hat, und
b.) aktuelle Kisten immer noch nicht OTB zu verwenden sind und sogar nach schon obligatorischem Abgleich beim Spezialisten so alten Gurken wie einer DNT Carat teilweise nicht das Wasser reichen können ... das alles aber ist ein anderes Thema.

In diesem Sinne, rund herum die 73
Klaus
Bearbeitet von Gismo01 auf 02.11.2017 11:34
Verfasser RE: Vorstellung Neu im Forum
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 1816
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 02.11.2017 12:04
Hallo Klaus,

willkommen im Forum. Und da Du in Meckenheim (Pfalz) wohnst, ist ja Birkenheide nicht weit.

Jetzt am Samstag, den 4.11.2017 um 18 Uhr ist Funkertreffen.

Du und alle andern hier, sind eingeladen. Wegbeschreibung auf www.hobbyfunkduew.de/webweg.htm

Ich hoffe wir hören uns?

73 de "Bad Dürkheim 23" (Bravo Delta 23)


--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
Bearbeitet von Henning Gajek auf 02.11.2017 12:06
156002701 hrgajek@gmx.de hrgajek http://www.gajek.de/cb-funk
Springe zu Forum:
*** Copyright © 2017 *** für die Inhalte dieser Webseite bei Henning Gajek ***