Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
CB-Lounge

Die 13. CB-Lounge am 15.08.2020 in D-64850 Schaafheim!

Forum Themen
Neuste Themen
Brief an den DARC
Stelle mich vor
Stelle mich auch vor
Teltarif.de und Henn...
Stabo 933/934 prs cb.
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [244]
CB-Funk-Interesse... [177]
Was ist CB-Funk? [105]
Ist der DAKfCBNF ... [103]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt.
Impressum
Impressum / Datenschutz / Haftungsausschluss / Kontakt
Benutzer Online
Gäste Online: 3
Keine reg. User Online

Registrierte User: 306
Unaktivierte reg. User: 3
Neuster reg. User: obi
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Test und Technik , Flohmarkt | Flohmarkt
Verfasser RE: Kenwood MC-47
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 756
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 29.01.2020 22:41
Hallo db7151
erstmal herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß beim
gemeinsamen Hobby.
Das Mike MC47 ist bei Kenwood noch gelistet, der
TS-50 wurde laut Internet um 1995 hergestellt. Es gibt also noch die Chance das eventuell ein Händler das Mike bei Kenwood Ordern kann.
Folgende Händler die unter anderem in ihrem Sortiment auch Kenwood Funkgeräte und Zubehör verkaufen.
Neuner Funk Telefon 09545445290
Benson Funk Telefon 0404210 02 52
Funkkeller Weissach Telefon 0704433447
73&55 Peter



Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg!!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Kenwood MC-47
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 756
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 30.01.2020 16:04
Hallo Michael
mich freut ganz besonders, wenn sich ein OM mit einem
Delta Juliett Rufzeichen zu uns CB Funker gesellt. Das zeigt das auch ein Funkamateur älteren Semesters Interesse an uns hat. Durch etliche Betriebsarten, welche wir vom den Funkamateuren übernommen haben sind wir heute bereits Afu light.
Michael vielleicht kannst du eventuell auch ein anderes Mic anschließen, sofern du auf die programmierbaren Tasten verzichten kannst. Die Funktionen lassen sich auch direkt am Transceiver bedienen.
Der Preis von 41 Euro, ist an und für sich für Kenwood normal nur die 18 Euro Versand scheinen mir etwas horrend.

Die Mic Belegung falls du dich für ein anderes Mike entscheidest, ist wie folgt
PIN1 MIC
PIN2 PTT
PIN3 DOWN
PIN4 UP
PIN5 + 8VOLT Some models ( 10 Ma )
PIN6 (N/C Some models )
PIN7 MIC GROUND.
PIN8 GROUND ( STBY )

73&55 Peter



Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg!!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Kenwood MC-47
Wasserbueffel
Reg. User

Beiträge: 68
Eingetreten: 05.03.16
Eingetragen um 30.01.2020 19:27
In der Regel kann man jedes Mikrofon nehmen,wenn man auf die Programmiertasten verzichtet...
Leider nur noch im Ausland zu bekommen (und dann teuer!)

https://www.moonraker.eu/amateur-radio/microphones-headsets-and-earpieces/kenwood-mc-47-hand-microphone-for-hf-transceivers

Weis nicht ob die Nachbauteile etwas taugen

https://www.ebay.de/c/1981362078

Man könnte sich ja solch ein Programmierkästchen selber auf kleinem Lochraster bauen.
Evtl passt es in ein anderes Mike rein...

Schaltung und Belegung kann man hier sehen

https://www.sy-kaya.de/Knowhow/SSB-Amateurfunk/MC-47/MC-47.htm

Walter
Verfasser RE: Kenwood MC-47
64Digger295
Reg. User

Beiträge: 90
Ort: Darmstadt
Eingetreten: 30.06.19
Eingetragen um 01.02.2020 13:32
in der GPS Version ist es noch zu bekommen, allerdings über 350€

73
64Digger295


Die Postleitzahl: 64 295 (Darmstadt)
Der Skip: Digger (der Sucher), 13HN958
am Mike Hartmut
Mobil: AE5890Euro, StarMac / DV27 / DV 27 lang /
Lambda 1/2 Eigenbau
KF: AE6110i, Hurrican 27
Bearbeitet von 64Digger295 auf 01.02.2020 13:37
Verfasser RE: Kenwood MC-47
64Digger295
Reg. User

Beiträge: 90
Ort: Darmstadt
Eingetreten: 30.06.19
Eingetragen um 02.02.2020 11:28
Ich hab gerade mal nachgesehen,
die Idee mit dem

"abgesetzten Bedienteil"

in dem die 4 Tasten untergebracht sind, ist relativ einfach herzustellen.

Ich würde an dieses Bedienteil ein Kabel mit dem Stecker passend zum Funkgerät machen und auf der anderen Seite eine Buchse für das Mikrofon.
So kannst du Beides auch separat nutzen.

Schaltbild für das Mikrofon MC-47 hab ich.
Daraus ist auch ersichtlich, daß da eine dynamische Mikrofonkapsel verwendet wird.

73
64Digger295


Die Postleitzahl: 64 295 (Darmstadt)
Der Skip: Digger (der Sucher), 13HN958
am Mike Hartmut
Mobil: AE5890Euro, StarMac / DV27 / DV 27 lang /
Lambda 1/2 Eigenbau
KF: AE6110i, Hurrican 27
Bearbeitet von 64Digger295 auf 02.02.2020 11:40
Verfasser RE: Kenwood MC-47
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 756
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 03.02.2020 20:47
Hallo Michael
habe bei Markus Neuner mal nachgefragt, kann leider das MC47 auch nicht mehr Ordern.
Die 8 Pol Einbau Buchse (Mic Eingang der Box), Pin 1, 2, 5, 6, 7, 8 am
8 Pol Kabel zum TS50 1zu 1 durchscheifen.
Die Elektronik wird am selben Kabel zum TS 50 an Pin 3, 4, 8 angeschlossen.

73&55 Peter





Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg!!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Kenwood MC-47
db7151
Reg. User

Beiträge: 11
Ort: Hamburg
Eingetreten: 29.01.20
Eingetragen um 10.02.2020 20:22
Hallo Peter,

ich möchte das von mir aufgemachte Thema <Kenwood MC-47> beenden.
Ich finde nur keinen Weg wie ich das machen kann.
kannst Du mir helfen?
73 de Michael - DJ9TA
Verfasser RE: Kenwood MC-47
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 756
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 10.02.2020 21:20
Hallo Michael
Das Thema schließen im Sinne von Sperren das keine neuen Beiträge verfasst werden können oder als erledigt Markieren, geht bei dieser Forum Software/System soweit ich weiß nicht.
Wenn du schreibst das Problem ist gelöst oder erledigt, wissen wir Bescheid.
Ob es dennoch solch eine Funktion gibt die aber nicht Aktiviert wurde, kann dir Henning beantworten.

73 de Peter



Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg!!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Kenwood MC-47
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 2247
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 11.02.2020 09:13
Hallo,

alle Beiträge bleiben (theoretisch) bis zum St. Nimmerleinstag bestehen, falls ich sie nicht lösche (tue ich nur ungern).

Vielleicht kommt mal später jemand mit dem gleichen Problem und erfährt dann, dass es nicht einfach ist , so sein Mikrofon zu bekommen oder jemand findet im Keller so ein Mikrofon und kann Dir damit eine Freude bereiten :-)



--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Kenwood MC-47
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 756
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 12.02.2020 10:01
Henning Gajek schrieb:
Hallo,

alle Beiträge bleiben (theoretisch) bis zum St. Nimmerleinstag bestehen, falls ich sie nicht lösche (tue ich nur ungern).

Vielleicht kommt mal später jemand mit dem gleichen Problem und erfährt dann, dass es nicht einfach ist , so sein Mikrofon zu bekommen oder jemand findet im Keller so ein Mikrofon und kann Dir damit eine Freude bereiten :-)


Hallo ganz genau sehe ich genauso.
Vielleicht hat ja jemand noch ein MC 47 im Keller rumliegen oder Googelt das selbe Problem, meistens stößt man eben dann auf solch wertvolle Einträge in Foren, mache ich selbst auch so , ausser mit Abstand zu Medizinischen Fragen, wo man mehr im Internet verunsichert wird und lieber den Arzt aufsuchen sollte, aber das jetzt nur am Rande erwähnt.
Die Forensoftware ist halt Recht einfach aber gut gestrickt, es gibt schon Forensoftware wo das geht man eben Beiträge noch lesen aber nicht mehr dazu Antworten kann, bedeutet aber mehr unnötige Arbeit für die Administration, wenn jedesmal bitte schließen angefragt wird.
So viel dazu.
73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg!!!!!!!
Frühere Orte Ludwigshafen am Rhein
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Seit 1987 QRV
Am Mike Peter
Springe zu Forum: