Das CB-Funk Forum von Henning Gajek
Foren - Navigation
Forum - Startseite
Forum - Login
Forum - Anmeldung
Passwort vergessen ?
CB-Lounge

Die 12. CB-Lounge 2019 am 19.10.2019 in Durmersheim.

Forum Themen
Neuste Themen
Exportgeräte
lustig
Funkspruch Weil der ...
Meine Funkanlage - N...
Midland/cte/ALAN: Du...
Heißeste Themen
Sollen sich alle ... [239]
CB-Funk-Interesse... [172]
Was ist CB-Funk? [105]
Ist der DAKfCBNF ... [103]
12 Watt Spitzenle... [91]
Funkspruch Weil der Stadt
Der Funkspruch aus Weil der Stadt.
Impressum
Impressum / Datenschutz / Haftungsausschluss / Kontakt
Benutzer Online
Gäste Online: 3
Keine reg. User Online

Registrierte User: 286
Unaktivierte reg. User: 1
Neuster reg. User: CB-BERT
Anzeige

Autoteiledirekt.de

Thema ansehen
Das CB-Funk Forum von Henning Gajek | Meinung | Stammtisch QSO
Seite 1 von 2 1 2 >
Verfasser Standort Feldfunkstation Eiskeller
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 200
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 26.05.2019 08:45
Hallo Freunde,
nun bin ich Happy - denn der Standort meiner "Feldfunkstation Eiskeller Berlin" hat sich trotz Höhe von
34 m üNN bewährt. Erstmalig provisorisch 2017 aufgebaut, dann ganzjährig 2018 dort am R.A.D. und
an den HNDX-Contesten teilgenommen. Die Fortsetzung 2019 mit der Teilnahme an der Funkstaffel und dem
ersten Termin der HNDX-Conteste waren auch erfolgreich. Am 01./02.06. steht der nächste HNDX-Contest
(FM) Termin an. Gestern hatte ich sporadisch den DX-Höhepunkt seit Aufbau dieser Feldfunkstation.
Meine gestrigen Verbindungen:
1. Straßburg in Frankreich = 766 km
2. Lahr im Schwarzwald = 600 km
3. Wien in Österreich = 538 km
4. Tirol in Österreich = 607 km
5. Bodensee/Österreich = 615 km
6. Uzsa in Ungarn = 700 km
Das alles mit der President Grant II (auf FM), 5/8 Lambda-Stationsantenne (Masthöhe nur 6,50 m).
Das 11-Meter Band war gestern schön lange offen für DXe smileysmileysmiley
Schön, wenn es am kommenden Wochenende auch so wäre ....


--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Bearbeitet von Elster03 auf 27.05.2019 07:52
Verfasser RE: Standort Felfunkstation Eiskeller
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 255
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 26.05.2019 09:13
Hallo Wolfgang
das ist ja echt Super Top, freue mich für Dich.
Vielleicht hören wir uns ja auch mal, bei entsprechenden
Ausbreitungsbedingungen, würde mich sehr darüber freuen
Wolfgang mach weiter so !!!!.
Grüße
73&55 Peter



Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg
Früherer Wohnort Ludwigshafen am Rhein, Stadteile: Maudach, Oppau, Edigheim.
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 200
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 26.05.2019 12:18
Hallo Peter,
klar mache ich weiter bis ich tot neben der Funke umfalle smiley. Je älter man wird, desto mehr kommt das Kind
im Manne zutage smiley. Zumal Funk schön vom bösen Alltag ablenkt. Hinzu kommt auch noch der Erholungseffekt im Eiskeller, denn ringsherum ist alles Natur pur: Wald, Wiese und in der Nähe ein Reiterhof. smiley


--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Bearbeitet von Elster03 auf 27.05.2019 07:52
Verfasser RE: Standort Felfunkstation Eiskeller
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 255
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 26.05.2019 21:13
Elster03 schrieb:
Hallo Peter,
klar mache ich weiter bis ich tot neben der Funke umfalle smiley. Je älter man wird, desto mehr kommt das Kind
im Manne zutage


Na Wolfgang also wirklich, tot umfallen sollst du ja nicht, sag doch sowas nicht.
Der Mann im Kind ist das nicht, sondern einfach ein tolles spannendes Hobby das Verbindet.
Leider gibt es immer wieder sau Dumme Menschen in unserer Gesellschaft, die das Hobby belächeln und in der heutigen Handy technisierten Welt meinen den Funk braucht man nicht mehr.
Aber solche Leute können mich mal am A...
Wir lassen uns von solchen A...löcher nicht vom Hobby abbringen.
Grüße
73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg
Früherer Wohnort Ludwigshafen am Rhein, Stadteile: Maudach, Oppau, Edigheim.
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 200
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 27.05.2019 07:51
Hallo Peter, stimmt Dein Kommentar. Natürlich feile ich weiter an meiner Feldfunkstation. So mancher Wanderer hat mich schon besucht und interessiert Fragen zu unserem Hobby gestellt. Da ich auch ein bissel Material immer vor Ort habe, konnte ich mit einfachen Mitteln erklären wie Funk funktioniert (Bodenwelle, Raumwelle, Hindernisse der Umgebung u.a.m.). Von anderen bin ich natürlich auch nur belächelt worden - nun, ich kann auch lächeln wenn Handy & CO. ausfällt smiley


--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Bearbeitet von Elster03 auf 27.05.2019 07:53
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 2119
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 28.05.2019 09:49
Hallo Wolfgang,

Glückwunsch. Ich war ja schon bei Dir im Eiskeller und finde bestätigt, dass die Nähe zum Grundwasser auch Auswirkungen auf die DX-Reichweite haben kann. Freut mich für Dich und unser Hobby :-)




--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 200
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 28.05.2019 10:19
Hallo Henning, Danke für Deinen Zuspruch. War zugegeben manchmal schon verzweifelt, denn Handy-Empfang dort ist miserabel obwohl die entsprechenden Funkmasten vorhanden sind. Sind allerdings natürlich andere Frequenzen smiley. Somit kann ich dort auch keinen Laptop einsetzen, geschweige telefonieren. Dank Bauwagen und festehender Antennen bin ich jeder Zeit in der Lage die Feldfunkstation zu besetzen wenn mir danach ist. Mit Auto dorthin muß ich 15 km fahren, mit dem Fahrrad durch den Wald nur 7 km smiley. Nun freue ich mich natürlich auf das kommende HNDX-Contest Wochenende smiley


--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 255
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 28.05.2019 21:23
Henning Gajek schrieb:
Hallo Wolfgang,

Glückwunsch. Ich war ja schon bei Dir im Eiskeller und finde bestätigt, dass die Nähe zum Grundwasser auch Auswirkungen auf die DX-Reichweite haben kann. Freut mich für Dich und unser Hobby :-)



Hallo
Im Prinzip würde sogar eine GP Super funktionieren, bei der als Gegengewicht Erdbänder vergraben sind, wie man es bei großen Rundstrahl Antennen Anlagen kennt, aber ist zu aufwendig.
@ Wolfgang schicke doch bitte mal Henning Bilder vom Eiskeller, das er sie ins Forum Hochladen kann.

Grüße
73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg
Früherer Wohnort Ludwigshafen am Rhein, Stadteile: Maudach, Oppau, Edigheim.
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 200
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 29.05.2019 09:15
Hallo Peter,
habe Henning Bilder geschickt smiley, was die Antennen betrifft sind mir nur 2 Standorte dafür auf dem
Grundstück zugewiesen worden. Ansonsten kann ich nur auf der Wiese daneben kurzfristig Antennen auf- und wieder abbauen. Der Zeltunterstand ist mein "Sommersitz", ansonsten im Winter bzw. bei kaltem Wetter kann ich den Bauwagen nutzen, der inzwischen innen schon recht gemütlich ist smiley

Los geht es mit dem Bauwagen



Es folgt noch mal der Bauwagen



Eiskeller



Eiskeller011



Freie Antenne



Stations-Antenne




--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Bearbeitet von Henning Gajek auf 29.05.2019 10:30
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
Henning Gajek
Super Administrator

User Avatar

Beiträge: 2119
Ort: Bad Dürkheim
Eingetreten: 07.01.08
Eingetragen um 29.05.2019 10:31
Hallo,

habe in den Beitrag vorher die Bilder eingefügt. Hoffe man sieht was drauf :-)



--
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23
QRV seit 1977
http://www.gajek.de/cb-funk
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 200
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 29.05.2019 19:58
Hallo Henning,
Danke für das Einstellen der Bilder !


--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 255
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 29.05.2019 20:01
Hallo Wolfgang
Respekt. davon kann ich nur Träumen.
Das ist jatzt alles auf einen Grundstück?
Grüße
73&55 Peter





Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg
Früherer Wohnort Ludwigshafen am Rhein, Stadteile: Maudach, Oppau, Edigheim.
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 200
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 30.05.2019 08:45
Hallo Peter,
ja alles auf einem Grundstück dessen Besitzer mir erlaubt hat dort meine Station aufzubauen. 2017 hatte ich mal sporadisch mit Batterie nebenan auf der Wiese für einen Tag meine Station aufgebaut. Der Grundstücksbesitzer kam neugierig zu mir, ich erklärte ihm unser Hobby und die damit verbundenen Probleme mit Antennenaufbau, Standorte usw. Daraufhin bot er mir die jetzt von mir genutzte Möglchkeit an einschließlich Stromversorgung. Im Gegenzug bin ich natürlich auch für ihn da (Schrottentsorgung auf Grundstück, u.a.m.) smiley


--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 200
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 03.06.2019 19:55
CQ, CQ, CQ, die Luft ist raus - was nu ? smiley
Ja, das Wochenende 01./02.06.2019 mit dem HNDX-Contest (FM) war verdammt heiß und schwül und ich
war natürlich wieder mal dabei. Dieses mal habe ich in meiner Feldfunkstation mit 2 Funkeräten und 4 Antennen gearbeitet (1/4, 1/2, 5/8 Lambda + 1 Dipol). Haupsächlich kam meine President Grant II und die
5/8 Lambda Basisantenne zum Einsatz. Von regionalen Verbindungen (Berlin+Brandenburg) abgesehen, hatte ich auch Verbindungen nach Österreich und der Schweiz (Bodensee) und nun ist mein Logbuch in Reinschrift auch fertig und kann versendet werden smiley. Nun kann noch das Ersatz-RAD Wochenende 15./16.06.2019 kommen ....Fakt ist, trotz Wärme hat es Spaß gemacht smileysmileysmiley

Ach ja, schaut mal oben auf das Bild mit Wiese und dem Wald im Hintergrund. Dort konnte ich am Samstag ein Rudel Rehe (ca. 30 Stück !!!) für ca. 15 Minuten beobachten. Leider hatte ich keine Möglichkeit das in Bild/Film festzuhalten - sehr ärgerlich, wäre eine schöne Aufnahme gewesen ...


--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Bearbeitet von Elster03 auf 03.06.2019 19:59
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 255
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 05.06.2019 08:41
Ach ja, schaut mal oben auf das Bild mit Wiese und dem Wald im Hintergrund. Dort konnte ich am Samstag ein Rudel Rehe (ca. 30 Stück !!!) für ca. 15 Minuten beobachten. Leider hatte ich keine Möglichkeit das in Bild/Film festzuhalten - sehr ärgerlich, wäre eine schöne Aufnahme gewesen ...


Hallo Wolfgang
Wetz schon mal die Messer und halte die Schrotflinte bereit, ich komme vorbei , mein Abend Essen hi hi.
Man sagt mir ja nach, das ich immer ans Essen denke naja bei meiner Figur mit über 100 Kilo wohl kein Wunder.
Nein natürlich machen wir den Tieren nichts, bevor das hier jemand von den Greenpeace Aktivisten liest und in der Bildzeitung ein Text mit Überschrift "Zwischen Mikrofon und Schrotflinte" steht. Das ist schon ein schöner Nebeneffekt zu u serem tollen Hobby, da hast du dir wiklich ein schönes Fleckchen Erde ausgesucht.

73&55 Peter


Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg
Früherer Wohnort Ludwigshafen am Rhein, Stadteile: Maudach, Oppau, Edigheim.
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 200
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 05.06.2019 09:17
Hallo Peter,
ja das habe ich. Außer Funk ist die Wildbeobachtung bei Tag/Nacht mit Fernglas/Nachtsichgerät auch ein Hobby von mir. Bin gern (im Gegensatz zur Schulzeit) in der freien Natur und genieße sie in vollen Zügen. Vor allem bei meinem Hörverlust beidseitig (OP) muß ich Hörgeräte tragen und bin froh damit ca. 80% eines normalhörenden Menschen zu hören und somit auch die Geräusche in der Natur. Das ist ganz einfach wiedergewonnene Lebensqualität. Natürlich habe ich beim Funk ein bissel Probleme, vor allem wenn das Rauschen stärker als die Modulation ist. Benutze zwar Kopfhörer, doch wenn ich wirklich ganz genau alles hören will, dann trickse ich. Am Lautsprechereingang schließe ich ein Bluetoothgerät an, hänge mir um den Hals eine bluetootfähige Induktionsschleife um, stelle meine Hörgeräte auf Induktion und somit höre ich alles über meine Geräte - für mich die qualifizierteste Art des Hörens.


--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 255
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 05.06.2019 20:43
Hallo Wolfgang
das mit dem Hören, ist bei mir mit 47 auch
nicht mehr so gut.Wenn die XYL in der Küche sitzt
und ich gegenüber im Wohnzimmer, sage ich immer
"Ich versteh dich nix" besonders wenn der Fernseher noch etwas lauter ist lach

73&55 Peter




Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg
Früherer Wohnort Ludwigshafen am Rhein, Stadteile: Maudach, Oppau, Edigheim.
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 200
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 06.06.2019 07:15
Hallo Peter, damit müssen wir leider leben. Früher eitel, heute vernünftig - die Hörgeräte tragen wirklich zur
Lebensqualität bei. Bei geringen Hörverlust benötigen Hörgeräte nur geringe Leistung und sind somit schon
so klein und können im Innenohr (verschwinden darin) getragen werden, Sind somit fast unsichtbar im Gegensatz zu meinen. Denkmal darüber nach und grüße Deinen HNO-Arzt und den Akkustiker smiley


--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
13HN516
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 255
Ort: Gummersbach
Eingetreten: 19.02.19
Eingetragen um 06.06.2019 10:18
Hallo Wolfgang,
Soweit ist es bei mir noch nicht müsste aber zum HNO und Akustiker, wenn das so weiter geht.
Meine Mutter hat Super kleine Hörgeräte ab und zu gibt es
dann nur probleme mit Rückkopplungen.
Ich denke es war auch viel laute Musik hören in der
Jugendzeit, aber da wollte man ja die Warnende Worte nicht wahrhaben. Es könnte aber auch mit Familiär bedingt sein mit den Ohren Probleme. Öfter treten bei mir auch Ohren Pfeifen auf, ganz unangenehm für meine Mitmenschen um mich herum mein sehr lautes sprechen.
Wenn ich Funke habe ich auch ein Kopfhörer im Einsatz um aus dem Rauschen besser etwas zu hören.

73&55 Peter



Skip: Station Tiefburg
Gebürtig aus Heidelberg
Früherer Wohnort Ludwigshafen am Rhein, Stadteile: Maudach, Oppau, Edigheim.
Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
Auschließlich auf 11 Meter QRV
Am Mike Peter
Verfasser RE: Standort Feldfunkstation Eiskeller
Elster03
Reg. User

User Avatar

Beiträge: 200
Ort: Berlin
Eingetreten: 02.10.17
Eingetragen um 06.06.2019 10:32
Peter ! Allerhöchste Zeit ! Zum HNO-Arzt, Marsch, Marsch ! Rückkopplungen, das Problem ist bekannt. Liegt daran das das Gerät bzw. Ohrpaßstück nicht richtig dicht im Gehörgang ist. Deshalb bekomme ich 1x Jahr neue Ohrpaßstücke und sehe an ihnen, daß sich mein Innenohr verändert hat ...
So, schließen wir dieses Thema ab smiley



--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03, DAF260 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im Eiskeller Berlin
Mobil auf AM 9
Seite 1 von 2 1 2 >
Springe zu Forum: